Im Folgenden haben wir Antworten auf häufig gestellt Fragen (FAQs) für Sie zusammengestellt. Mit Strg + F können Sie die Suchfunktion des Browsers aktivieren. Damit ist es möglich auf dieser Seite nach Stichworten suchen.


WLAN



Workstation



paedML 3.0



Software



Unterricht



WLAN


Q. Warum funktioniert der WLAN-Zugang im Raum nicht?

Funktioniert der WAN-Zugang in einem Raum nicht, kann dies verschiedene Ursachen haben. Sie können durch nachfolgende Schritte versuchen, das Problem selbst zu lösen.

Lösung:

  1. Ziehen Sie den Stromstäcker des WLAN-Access-Points für ca. 30 Sekunden ab und stecken Sie ihn anschließend wieder ein. Warten Sie nun ca. 90 Sekunden bis der Access-Point neu gebotet hat.
  2. Überprüfen Sie dass das LAN Kabel eingesteckt ist. Der Access-Point hat vier gelbe und einen blauen Netzwerkanschluss. Das Netzwerkkabel darf nur an den gelben Ports angeschlossen werden. Ist das Netzwerkkabel am blauen Port angeschlossen, erhält der Access-Point keine Verbindung.


^ TOP



Q. Wie kann das WLAN_LEHRER genutzt werden?

Das WLAN_LEHRER ist ein verschlüsseltes WLAN. Deshalb benötigen Sie für den Zugang einen Sicherheitskey. Dieser ist im Sekretariat erhältlich. Bitte beachten Sie, dass mit der Nutzung des WLAN_LEHRER die Nutzungsbedingungen (ebenfalls im Sekretariat erhältlich) anerkannt werden. Das Kennwort darf an Dritte (insbesondere Schüler) nicht weitergegeben werden!



^ TOP



Workstation


Q. Warum funktionieren in Raum K-103, K-203 und K-303 die Lautsprecher nicht?

 In den Räumen K-103, K-203 und K-303 werden all-in-one Workstations eingesetzt. Diese besizten für den Beameranschluss keinen VGA-Ausgang mehr. Daher wurden die Beamer über einen Converter am HDMI-Ausgang angeschlossen. HDMI überträgt auch die Audio-Signale, somit nimmt Windows die HDMI-Schnittstelle als Audio-Standardausgang.

LÖSUNG:

Öffnen Sie den Windows-Explorer und wechseln Sie zum Laufwerk "PGM$ (\\sp01) (K:)". Im Ordner "AudioSwitcher" finden Sie das Programm "AudioSwitcher.exe". Starten Sie dieses, wählen Sie den gewünschten Audio-Ausgang mit der rechten Maustaste aus und klicken Sie dann auf "Default Device". Nun sollte die Audiowiedergabe über die Lautsprecher des Raumes wieder funktionieren. Leider muss dieser Vorgang nach jedem Neustart des PCs wiederholt werden.



^ TOP



Q. Warum kann man sich an keinem PC in Raum K-309 anmelden?

In Raum K-309 ist ein eigener Switch montiert. Dieser ist im Tisch unter dem Drucker eingebaut. Wird über den Schlüsselschalter nun der Strom angestellt, beginnt der Switch mit dem Boot-Vorgang. Bis der Switch dann bereit ist, vergehen ca. 2 Minuten, vorher funktioniert das Netzwerk in diesem Raum nicht.

Lösung:

  1. Prüfen Sie, ob der Strom eingeschaltet ist, sobald Sie den Raum betreten.
  2. Warten Sie 2 Minuten nachdem Sie den Strom eingeschaltet haben, bis Sie die Arbeitsstationen starten. Eine Anmeldung am Netzwerk sollte nun funktionieren.
  3. Sollte ein PC zu früh gestartet worden sein, dann kann sich kein Benutzer anmelden und die Fehlermeldung "Kein Server verfügbar..." erscheint. Starten Sie dann den PC bitte einfach noch einmal neu.


^ TOP



Q. Warum wird beim Abspielen einer DVD zwar der Ton aber nicht das Bild wiedergegeben?

Leider tritt bei der Verwendung des Windows Mediaplayers zur DVD-Wiedergabe ein Problem auf. Der Ton wird zwar wiedergegeben, doch am Beamer ist kein Bild zu sehen.

Lösung:

Bitte verweden Sie zur Wiedergabe von DVDs den VLC-Mediaplayer. Öffen Sie diesen über "Startmenü > Alle Programme > VideoLAN > VLC media player". Nachdem sich das Programm geöffnet hat, klicken Sie auf "Medien > Medium öffnen". Wählen Sie dort das Medium "DVD" und den entsprechenden Laufwerksbuchstaben des DVD-Laufwerks aus. Mit der Schaltfläche "Wiedergabe" starten Sie dann die Wiedergabe.



^ TOP



Q. Warum sehe ich am Beamer nicht das gleiche Bild wie auf dem Monitor des PCs?

Mit der Tastenkombination "Windows-Taste" + "P" kann der Bildschirmmodus ab Windows 7 verändert werden. Um am PC-Monitor und auf dem Beamer das gleiche Bild zu bekommen, muss die "Windows-Taste" gedrückt gehalten und die Taste "P" so oft gedrückt werden, bis die Option "Doppelt" ausgewählt ist. Danach beide Tasten loslassen. Jetzt sollte das Bild des Monitors auch wieder am Beamer zu sehen sein.



^ TOP



Q. Wie funktioniert die Dokumentenkamera in Raum K-103?

In Raum K-103 steht neben dem normalen Beamer auch die Anzeige über das Active-Board zur Verfügung. Das Active-Board zeigt dabei immer nur das Bild des Lehrer-PCs. Um das Bild der Dokumentenkamera auf dem anderne Beamer anzuzeigen muss zunächst die Kamera angeschaltet werden. Neben dem PC-Monitor befindet sich zusätzlich eine Umschaltbox. Dort wählen Sie "Kamera" durch Druck auf den entsprechenden Taster aus.

 

>> zur Kurzanleitung



^ TOP



Q. Warum ist der Drucker des Raums nicht verbunden?

Aktuell kommt es leider immer wieder vor, dass der Raumdrucker bei der Benutzeranmeldung nicht verbunden wird. Um dieses Problem zu beheben, bitte im Laufwerk K (Programme) die Datei "Drucker.vbs" im Ordner "Drucker"  doppelt anklicken. Anschließend sollte der Raumdrucker vorhanden sein. Alternativ kann der PC einfach neu gestartet werden.

 

NEU!!!

Sollte der Netzwerkdrucker nicht automatisch verbunden sein, dann machen Sie bitte einen Doppelklick auf das Desktopsymbol "Drucker verbinden". Anschließend sollte der Raumdrucker auswählbar sein.



^ TOP



Q. Wie kann unter Windows 10 die Bildschirmlupe verwendet werden?

  • Die Tastenkombination für die Bildschirmlupe unter Windows ist „Windows“-Taste + „+“. Nachdem beide Tasten gleichzeitig gedrückt wurden, erscheint ein neues Fenster oder im Vollbildmodus wir der Bereich um den Mauszeiger vergrößert.
  • Mit dem Shortcut „Windows“-Taste +“ESC„ wird die Bildschirmlupe ausgeblendet.
  • Je nach Position des Mauszeigers wird dieser Bildschirminhalt im Fenster oder Vollbild vergrößert dargestellt.
  • Durch Klick auf das Lupensymbol erscheint das Einstellungfenster. Hier kann von Vollbild- in den Lupenmodus gewechselt werden.


^ TOP



Q. Warum kann ein Video nicht abgespielt werden?

Falls das Video-Format nicht vom Standard-Payer, dem Microsoft Mediaplayer unterstützt wird, kann dieser das Video auch nicht abspielen. Als Alternative zum Mediaplayer steht der VLC-Player unter K:\VLC-Player zur Verfügung. Dieser muss jedoch manuell gestartet und das Video aus dem Programm heraus geöffnet werden.

^ TOP



paedML 3.0


Q. Gibt es Handbücher oder Anleitungen zum Umgang mit der paedML 3.0?

Ja, der Herausgeber der paedML3.0, das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg, stellt für Nutzer ein Handbuch zur Verfügung. Dieses finden Sie unter nachfolgendem Link:

>> Lehrerhandbuch



^ TOP



Q. Kann ich als Lehrer das Kennwort eines Schülers zurücksetzen?

 Ja, dies ist über die mySite möglich. Sie müssen sich die entsprechende Klasse jedoch zunächst als "meine Klasse" zuordnen. Folgen Sie zum Ändern des Passworts folgender Anleitung:

 

Falls die Klasse des Schülers bereits unter "Meine Klassen" aufgelistet wird, fahren Sie direkt mit Punkt 4 fort.

1. mySite öffnen
2. Register "Schule" wählen
3. Die entsprechende Klasse auswählen

Hinweis: Bitte warten Sie nachdem Sie eine Klasse ausgewählt haben, bis sich die Baumstruktur wieder geschlossen hat. Gleichzeitig mehrere Klassen auswählen ist derzeit leider nicht möglich.

4. Register "Meine Klassen" auswählen
5. Schüler in der Liste suchen und auf das Symbol "Kennwort ändern" klicken.



^ TOP



Q. Gibt es ein Vorlagenlaufwerk auf dem Schüler nichts ändern können?

Ja, für jede Schulart gibt es ein Vorlagenlaufwerk auf dem Lehrer lesen / schreiben und Schüler nur lesen können. Den entsprechenden Ordner finden Sie und die Schüler unter Tausch (T:\) > Schulart > Schulweit. Bitte halten Sie im Vorlagenlaufwerk Ordnung! Dateien können von diesem Laufwerk jederzeit gelöscht werden, sichern Sie deshalb regelmäßig den Inhalt.

^ TOP



Software


Q. Was ist VeraCrypt?

Die Software VeraCrypt ermöglicht es Daten zu ver- und entschlüsseln. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie personenbezogene Daten transportieren und an fremden Rechnern nutzen wollen. Weitere Informationen zum Umgang mit dieser Software entnehmen Sie bitte folgender Internetseite:

http://lehrerfortbildung-bw.de/werkstatt/sicherheit/stickcrypt/vc/



^ TOP



Unterricht


Q. Wie kann ein QR-Code in Office Programmen eingefügt werden?

In Word kann man mit sogenannten Feldcodes arbeiten. Diese Codes wirken im Prinzip wie Formeln in Excel und können spezielle Funktionen aufrufen. Im folgenden Beispiel legen wir ein Feld an, tragen den passenden Feldcode ein und schalten die Sichtbarkeit zwischen Feldcodeeingabe und Darstellung um.

Und so geht es:

  1. STRG F9 drücken (internationale Tastaturen CTRL F9), um ein neues Feld anzulegen.
  2. Einen Code zwischen den geschweiften Klammern eintragen.
    Zum Beispiel: DISPLAYBARCODE “http://www.ks-mergentheim.de” QR \q 3
  3. Dann Alt F9 drücken, bis man den Code sieht oder Alt F9, um wieder den Feldcode zu sehen und den Code zu ändern.

Beispiel QR Code:
{ DISPLAYBARCODE “http://www.ks-mergentheim.de” QR \q 3 }

Beispiel Barcode als EAN13:
(letzte Ziffer ist eine automatisch generierte Prüfziffer):
{ DISPLAYBARCODE “123456789012” EAN13 \t }



^ TOP